Regionale Schule mit Grundschule Wesenberg

die Schule mit dem grünen Klassenzimmer

Arbeitseinsatz am „Grünen Klassenzimmer“

Auch im Schuljahr 2016/2017 gibt es viel zu tun auf unserem Schulhof. Damit das Lernen im Freien auch wirklich im „Grünen Klassenzimmer“ stattfinden kann, musste dieses Klassenzimmer auf unserem Schulhof erstmal begrünt werden.

Da heißt es Ärmel hochkrempeln und die mitgebrachten Gartengeräte in die Hand nehmen. Nach einem kleinen Frühstück zur Stärkung machte sich die Klasse 7a mit Klassenlehrer Herr Buchert auf und starteten mit der Arbeit. Zunächst wurde ein ein Meter breiter Streifen um das Klassenzimmer herum gegraben und von Unkraut befreit.

Anschließend wurde mit Harke und Hacke für Ordnung gesorgt und die 60 Lebensbäume um das Klassenzimmer verteilt. Im Klassenzimmer wurde der Besen geschwungen und allerhand Abfall und Unrat entfernt.

Pflanzen der Pflanzen war nun angesagt, damit sich das „Grüne Klassenzimmer“ auch wirklich „Grünes Klassenzimmer“ nennen darf. Loch buddeln – Pflanzenerde hinein – Pflanze gerade einsetzen – Loch schließen – festtreten – angießen, und das Ganze mit 60 Wiederholungen.

Nach vier Stunden Arbeit war ein eindeutiges Ergebnis zu sehen. Die Schüler konnten erhobenen Hauptes ihre Arbeit betrachten und feststellen, dass die an der Verschönerung unseres Schulhofes einen erheblichen Anteil geleistet haben.