Regionale Schule mit Grundschule Wesenberg

die Schule mit dem grünen Klassenzimmer

Eine außergewöhnliche Veranstaltung zur Gewaltprävention haben die Schüler
der Klassen 7 bis 10 am heutigen Mittwoch erlebt. Zu Gast war Christoph Rickels
und er hat uns seine traurige und zugleich auch tragische Geschichte erzählt.

Der heute 30-Jährige ist vor zehn Jahren in einer Diskothek verprügelt worden
und hat schwerste Kopfverletzungen erlitten. Vier Monate lag der junge Mann
seinerzeit im Koma. Er ist heute schwerbehindert und hat unter anderem
Probleme mit dem Sprechen und Gehen.

Christoph Rickels warnt in einem eindrucksvollen Vortrag vor Gewalt und deren
Folgen. Ihm ist es gelungen, die Schüler emotional tief zu berühren und einen
großen Denkprozess anzustoßen. Wir können uns nur Bedanken, für diese offene
und zugängliche Art, sowie die mit uns geteilten Erfahrungen und Erlebnisse.

Danke Christoph und viel Erfolg…